Kategorien &
Plattformen

Firmung

Firmung

Im Sakrament der Firmung wird der Christ durch die Kraft des Heiligen Geistes im Glauben gestärkt.
Zur Vorbereitung findet ein Firmkurs von ungefähr einem halben Jahr statt, in dem sich jeder Teilnehmer mit dem Glauben auseinandersetzen und praktische Erfahrungen mit Gebet, Gottesdienst, Gemeinde und Glaubensleben machen kann. Ansprechpartner ist Pastoralreferent Michael Staude.


Die Firmung findet jedes Jahr im Frühsommer statt.
Im Herbst des Vorjahres werden zum Firmkurs alle Jugendliche eingeladen, die zum 1. August das Alter von 15 Jahren erreicht haben.

Der Firmunterricht beinhaltet folgende Elemente:

  • Katechesen zur Glaubensvertiefung und Hinführung zur Firmung (4 bis 5 Treffen)
  • Gottesdienste: Gemeindegottesdienste und Jugendgottesdienste
  • Projektgruppen zur Vorbereitung von Gottesdiensten (zur Auswahl)
  • Verschiedene Aktivitäten


In einem Vorbereitungstreffen zu Beginn des Kurses werden alle Termine und Elemente vorgestellt.